Entdecken Sieunser Backhaus

Backtag

An jedem ersten Samstag im Monat wird um 10.00 Uhr gebacken. Ein weiterer Backgang ist je nach Andrang um 12.00 Uhr und um 14.00 geplant. Der Backofen kann danach für Kuchen oder Braten genutzt werden. Es findet also kein Brotverkauf statt, sondern angelieferter Teig wird ausgebacken. Pro Laib darf 1 Euro in die Fördervereinskasse gespendet werden. Am Vortag nehmen wir auf dem “Backhandy” 0179 389 1379 auch über Whats App Ihre Anmeldung entgegen. Beachten Sie bitte auch den obigen Flyer. Der nächste reguläre Backtag ist somit am Samstag, den 5.10.2019.

Rezepte

Hier Rezeptvorschläge von Uwe Pahl

Für 2 Laibe: 900 gr. Weizenmehl Type 1050, 100 gr. Roggenmehl, 600 ml Wasser, 10 gr. Hefe, 50 gr. Sauerteig, 100 gr. Magerquark, 27,5 gr. Jodsalz

Für 2 Laibe: 1000 gr. Vollkornmehl, 100 gr. Leinsamen, 60 gr. Sonnenblumenkerne, 60 gr. Sesam, 660 ml Wasser, 20 gr. Jodsalz, 2,5 Esslöffel Obstessig, 0,5 Teelöffel Honig

1000 gr. Weizenmehl Type 550, 150 gr. Zucker, 120 gr. Butter, 30 gr. Hefe, 10 gr. Salz, 500 ml Milch, 1 Ei.

Zum Bestreichen des Butterzopfes nur Eigelb verwenden, 2 x bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen, Backzeit ca. 40 Minuten bei 220° – also nach dem Brotbacken

für 10 Personen

Teig: 900 gr. Weizenmehl Type 1050, 100 gr. Roggenmehl, 5 gr. Hefe, 30 gr. Salz, 650 ml Wasser

Belag: 150 gr. Weizenmehl Type 1050, 2 Eier, 15 gr. Salz, 400 gr. Schmand (Sauerrahm), 250 gr. Speck, 2 große Metzgerzwiebeln, 1/2 Stange Lauch oder entsprechend Schnittlauch