Aktuelles

Backtag am Samstag, den 4. Dezember 2021 ab 10.00 Uhr

Es gelten die aktuellen Pandemie-Verordnungen!

Im Backhaus Burgfelden werden Weihnachtsstollen ausgebacken

Frühzeitig vor Weihnachten werden Weihnachts- oder Christstollen gebacken. Denn da sie oft viele Trockenfrüchte enthalten wie Rosinen oder auch Zitronat und Orangeat, brauchen sie einige Wochen Lagerungszeit, um richtig zu reifen. Erst dann kann das Aroma der Früchte und Gewürze erst so richtig durch das Gebäck durchziehen, was einen richtig guten Stollen ausmacht.

 Der Vorteil am Holzofen dabei: Die Stollen bekommen eine schöne Kruste und bewahren im Inneren mehr Feuchtigkeit. Bei der Lagerung anschließend sollte darauf geachtet werden, dass der Stollen luftdicht und trocken bei 3 bis 12 Grad aufbewahrt wird.

Wer sich mit eigenen Teiglingen fürs Brot- oder Stollenbacken anmelden möchte, kann dies unter 0179/3891379 tun, auch per WhatsApp. Die Backgänge für Brot sind um 10 und 12 Uhr, Stollen gebacken werden ca. um 13 und 15 Uhr.

Demnächst:

8. Mai 2022: Forum Alte Musik, Konzert mit den Freiburger Spielleyt

Frühjahr 2022, Burgfelder Abend: Neues zur Schalksburg

Herbst 2022, Burgfelder Abend mit Herrn Dr. Essig über den Schriftsteller Hermann Essig (Träger des Kleist-Preises 1913 und 1914)

 

 

 

 

Regelmäßig:Backtage

Jeden ersten Samstag im Monat veranstalten wir einen Backtag im Backhaus.