Heersbergloipe

Start ist beim Wanderparkplatz Heersberg. Diesen erreichen sie über die Eschenbachstraße und den Burgweg.
Wahlweise können auf der Rundstrecke 4, 6, 10 oder 12 Kilometer gelaufen werden. Die gesamte Strecke wird parallel zur klassischen Loipe auch als Skating-Loipe vom Burgfelder Turnverein angelegt und gepflegt.
Die Heersberg-Loipe ist eine typische Albtraufloipe in leicht hügeligem Gelände, in einer Höhenlage von 900 bis 950m ü.NN. Der etwas steile Anstieg auf den Heersberg hinauf zum Wasserhochbehälter kann allerdings umfahren werden. An mehreren exponierten Aussichtspunkten sieht man ins Eyachtal, die Balinger Berge, das Albvorland, bei schönem Wetter die Höhenzüge des Nord- und Südschwarzwaldes und vor allem das Hochplateau der ehemaligen Schalksburg mit dem vom Schwäbischen Albverein und der Forstverwaltung Balingen wieder aufgebauten Aussichtsturm. Bei günstiger Wetterlage hat man beim Wasserhochbehälter eine Fernsicht bis zu den Schweizer Alpen.
loipenkarte 


Copyright © 2014. All Rights Reserved.